Rutschfeste und bequeme Socken

Stoppersocken schützen uns vor dem Ausrutschen auf glatten Böden. Sie wärmen unsere Füße, wenn wir uns ohne Schuhe zu Hause bewegen. Diese Socken werden für Erwachsene und für Kinder angeboten. Sie können sie vielseitig verwenden, zu Hause, als Sportsocken beim Yoga oder auch in einem Krankenhaus.

ABS-Socken auf einen Blick

Die Noppen der Antirutschsohle dieser Socken verhindern Ausrutschen auf einem glatten Boden. Sie eignen sich für viele Sportarten nicht nur für Yoga. Antirutschsocken kann man sowohl im Sommer als auch im Winter tragen.

Was sind ABS-Socken?

ABS-Socken sind gängige Socken, die mit rutschfesten Noppen aus Gummi an der Fußsohle ausgestattet sind. Die Noppen schützen den Träger der Socken vor dem Ausrutschen auf einer glatten Fläche. Sie auch Antirutsch- oder Noppensocken genannt. Diese Socken sind für Kinder ideal, können aber auch von einem Erwachsenen getragen werden. Weitere Produkte aus der Reihe.

Wofür werden Noppensocken verwendet?

Noppensocken sind gut für zu Hause geeignet. Im Krankenhaus oder der Rehaklinik sind sie sogar eine gute Wahl. Bei verschiedenen Sportarten, die man barfuß ausübt, können Sie ABS-Socken tragen wie z.B. beim Pilatestraining, beim Yoga, bei der Gymnastik oder beim Trampolinspringen, Judo, Karate u.a. Im Grunde können diese Socken für sämtliche Indoor-Sportarten verwendet werden, die sonst barfuß ausgeübt werden.

Das Material der ABS-Socken

Die Socken sind aus unterschiedlichem Material gefertigt. Sie sind meist aus Mischgewebe hergestellt, dem auch natürliche Fasern z.B. Baumwolle, Wolle und Kunstfasern beigefügt sind. Wer wärmende Socken für die kalte Jahreszeit sucht, sollte Wollsocken kaufen, wie Piarini ABS Socken. Socken mit einem hohen Anteil Baumwolle sind sehr hautfreundlich und vor allem atmungsaktiv. Durch spezielle Kunstfasern werden die Socken thermoaktiv gleichen die Temperatur aus.

Die Ausstattung von Noppemsocken

Noppemsocken gibt es in vielen Farben mit und ohne Muster. Es werden in der Regel gedeckte Farben: Schwarz, Braun oder Grau sowie bunte Farben: Rot, Blau und Rosa im Handel angeboten. Es gibt auch melierte Socken.

Erfahren Sie auch etwas über Sportsocken.

Größen

Die ABS-Socken werden gerne von Kindern und Jugendlichen getragen aber auch Erwachsene sind mit sicher auf den Beinen. Es gibt die Socken sowohl für Damen als auch für Herren. Die Größen reichen also von der Schuhgröße 34 bis etwa 50. Große Größen für den Herren haben cocain underwear sowie sockenkauf24 in ihrem Sortiment. Socken werden meistens als Mehrfachgrößen angeboten. Erfahren Sie mehr über Bunte Socken für Damen.

Besonderheiten der Sportsocken mit Noppen

Rutschfeste und bequeme SockenDie Noppen reichen bei manchen Modellen nicht über den ganzen Fuß. Einige Socken und mit einem Fersenriegelausgestattet, dieser verhindert, dass eine Socke von der Ferse rutscht. Extra Strickbündchen sorgen für einen sicheren Halt. Eingearbeitetes Frotteefutter wirkt zusätzlich wärmend.

Die Vorteile und Nachteile von Stoppersocken

a.) Vorteile

Stoppersocken schützen die Träge vor dem Rutschen auf einem glatten Boden.
– Socken mit einem hohen Baumwollanteil eignen sich in der warmen Jahreszeit,
– Wollsocken sind im Winter ideal.
– Antirutschsocken gibt es in vielen Größen und Farben.
– Sie eignen sich für viele Indoor-Sportarten.

b.) Nachteile

– Einige Modelle, die günstiger sind, halten nicht besonders lange.