Möglichkeiten der Alpaka Wolle

Sehr oft hört man davon, dass man aus Alpaka Wolle viele gute Sachen fertigen kann. Angefangen bei einfachen Decken bis hin zu langen Mänteln – alles ist dabei. Was das aber nun tatsächlich alles ist und welche Vorteile Alpaka Wolle nun wirklich mit sich bringt wird nun im folgenden Text beantwortet.

Allgemeines

Alpaka Wolle zählt zu den hochwertigsten Wolltypen und wird oft auf eine Stufe mit Kaschmir Wolle oder Angora gesetzt. Die Wolle hat nämlich sehr feine Fasern, die sehr leicht auf der Haut liegen und sich sehr angenehm anfühlen. Sehr geschätzt wird auch, dass die Wolle sehr warm ist und auch eine sehr hohe Reißfestigkeit bietet.
Die Fasern der Wolle sind hohl und bieten somit einen sehr guten Wärmekomfort. Während im Winter die Körperwärme ideal gespeichert wird, bietet die Wolle im Sommer eine gute Belüftung und wirkt wärmeabweisend.

Die Alpakas werden einmal im Jahr komplett geschoren, um diese Wolle zu gewinnen. Drei bis fünf Kilogramm Wolle bekommt man pro Tier, wobei man nur die Hälfte tatsächlich nutzen kann. Der Rest sind nur grobe Fasern, die sich nicht so gut anfühlen und nicht die hohe Qualität erfüllen.

Verwendung

Die Verwendung der Alpakawolle ist sehr vielseitig. Einerseits kann man sie als Material für diverse Arbeiten wie Filzen oder Stricken verwenden, aber auch ganze Kleidungsstücke kann man daraus fertigen. Wie bereits erwähnt, der Wärmekomfort ist exzellent. Das ist auch der Grund für die Fertigung der vielen Kleidungsstücke. Für den Winter ist eine Alpaka Mütze sehr ideal und ein Mantel aus Alpaka Wolle lässt sich sogar im Sommer tragen. Kleine Mengen an Schweiß können in den hohlen Fasern aufgenommen werden, was ebenfalls sehr positiv ist.

In Alpakawolle befindet sich ein hoher Anteil an Lanolin, was gut für Wollallergiker ist. Denn dadurch sind auch sie in der Lage, Produkte zu tragen, die aus dieser hochwertigen Wolle gemacht werden. Hersteller von Bettbezügen nutzen ebenfalls diesen Vorteil und können so Bezüge machen, die auch für Allergiker geeignet sind, ohne Einbußen bei der Qualität zu machen.

Kaufen

Alpaka oder auch Merinowolle kaufen kann man in vielen Geschäften, die sich auf das Thema Handarbeiten spezialisiert haben. Wenn man ein solches Geschäft nicht in seiner Nähe hat, kann man selbstverständlich auch auf das Internet zurückgreifen und dort bei einem Händler kaufen. Man muss aber mit einem etwas höherem Preis als bei normaler Schafwolle rechnen, da Alpaka Wolle sehr hochwertig ist.

Fazit

Abschließend kann man sagen, dass es einige Vorteile von dieser speziellen Wolle gibt. Durch Diese lassen sich einige Arbeiten sehr hochwertig durchführen. Spätestens bei dem Tragen merkt man, dass diese Wolle wirklich sehr angenehm zu tragen ist und einen idealen Wärmekomfort bietet.