Unangenehme Gerüche und unbefugten Zugang zu Deinen Mülltonnen vermeiden

Mülltonnen stehen praktisch in jedem Innenhof und sorgen für Ordnung. In einigen Fällen treten jedoch Probleme auf, die sich durch eine kluge Handlungsweise jedoch unter Umständen auch sehr leicht verhindern lassen.

Eine Mülltonnenbox 2er ist hier nur eine von ganz vielen möglichen Lösungsansätzen, da sie mit dazu beträgt für deutlich mehr Ordnung zu sorgen.


Bloß nicht nachlässig sein

Viele Verwaltungen und Hausbesitzer versäumen es, ihre Mülltonnen zu sichern. Dies macht ihre Häuser anfällig für Diebe und Abfallentsorgungsprobleme. Das Aufbewahren von Müll in Säcken erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass er durch Tiere und Menschen kontaminiert wird. Es sollte in jedem Fall also auch darauf geachtet werden, dass der Müll nicht in Säcken vor den Tonnen verweilt, da es so wiederum zu sehr unangenehmen Gerüchen kommen kann.

Probleme mit dem Müll belasten die Umwelt und sind ein enormes Risiko für die Sicherheit

Sehr viele Müllentsorgungssysteme arbeiten leider nicht effektiv. Sie kontaminieren und schädigen somit das Wassersystem mit schädlichen Bakterien. Dies führt zu gesundheitlichen Problemen für Menschen, die in der Nähe von Müllentsorgungsanlagen wohnen. Doch Probleme in diesem Bereich können bereits bei der Entsorgung auf den einzelnen Innenhöfen beginnen. Doch welche mögliche Lösung kann sich hier finden? Ein Wächter für die Mülltonne sorgt dafür, dass niemand unbefugt Müll entnehmen oder auch gefährliche Abfälle über den Hausmüll entsorgen kann. Ein weiteres sehr großes Problem ist die unbefugte Entsorgung von Sperrmüll. Auch hier kann der sogenannte Müllwächter für schnelle und effiziente Abhilfe sorgen.

Der klassische Zaun um die Mülltonnen herum

Eine Sicherheitsvorrichtung für die Mülltonnen sorgt ebenfalls dafür, dass sich die Probleme immer weiter verringern. Hier geht es in der Regel um einen stabilen Zaun, der die Tonnen schützt. Die einzelnen Mieter gelangen dann durch den jeweiligen Schlüssel zu den Mülltonnen. Ein solches System sorgt nicht nur in der Tendenz für mehr Hygiene, sondern hilft auch dabei, den Gesamtumfang des Mülls zu reduzieren. Hier ist auch an die unrechtmäßige Nutzung durch Fremde zu denken, die nun nicht mehr so einfach durch das Tor gelangen können.

Eine gute Trennung von Müll ist ein ganz wesentlicher Aspekt für die Umwelt

Wer für mehr Ordnung und Sauberkeit sorgen will, der sollte ebenfalls die Mülltrennung im Auge behalten. Wird Müll nach den geltenden Vorschriften getrennt, so kann man hier annehmen, dass weniger unangenehme Gerüche entstehen. Außerdem wird so wiederum die Umwelt geschont. Die Trennung von Müll ist dabei recht einfach. Zu unterscheiden ist vornehmlich zwischen Restmüll (oft schwarze Tonne), der gelben Tonne für Verpackungen und blauen Tonnen für Pappe und Papier. Vermieter und Hausverwalter müssen in jedem Fall darauf bedacht sein, dass ein solches System korrekt zur Verfügung gestellt wird. Zudem müssen natürlich die Tonnen in regelmäßigen Abständen zuverlässig abgeholt werden.

Bildnachweis:

U.J.Alexander. – stock.adobe.com

Werfen Sie einen weiteren Blick auf das Produkt unter:

Ihren Müll praktisch und bequem entsorgen