Trockenmauersteine für den Garten

Es gibt viele Möglichkeiten Ihr Garten zu gestalten. Man soll reichlich Platz für Obst und Gemüse und einige andere Pflanzen bereitstellen, um Ihr Garten zu verschönern. Sie können ein Teich einbauen und die Mauern selbst gestalten. Mauern gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen.

Sie können damit Sichtschutz, Begrenzung und zusätzlichen Lebensraum für Pflanzen kreieren. Um dies möglich zu machen brauchen Sie die sogenannten Trockenmauersteine.

Die Vorzüge der Natursteinmauern?

Sie können die Trockenmauersteine nutzen, um eine Natursteinmauer einzurichten. Sie können damit garantieren, dass es genug Platz für Pflanzen gibt, was mit einer gewöhnlichen Mauer praktisch unmöglich wäre, da man keine Spalten und Risse zur Verfügung hat. Die Mauer kann aus unterschiedlichen Pflanzen bestehen und auch Weinbäume enthalten. Klicken Sie hier, wenn Sie etwas zu Bruchsteinplatten erfahren möchten.

Es ist gleichzeitig nie ganz einheitlich geformt, was den Vorteil hat, dass alle Naturmauern Unikate sind. Darüber hinaus kann so eine Mauer aus Trockensteinmauersteine ein echter Hingucker sein und einen außergewöhnlichen Hintergrund bilden, was Ihr Garten in Augen der Gäste auf jeden Fall hoch Werten wird. Weitere Produkte aus der Reihe.

Trockenmauersteine können Sie als natürlichen Lebensraum nutzen?

TrockenmauersteineTrockenmauersteine werden nicht Mörtel verkittet, sondern los aufeinandergestapelt, was einen großen Unterschied zu einer klassischen Mauer darstellt. Die Mauer muss aufgrund dessen etwas breiter in der Basis sein als oben. Sie können dadurch profitieren. Die Spalten bei den Steinen ermöglichen den Pflanzen und zum Beispiel den Weinbäumen versteck zu finden und somit Ihr Garten optisch aufzuwerten.

Die Form der Mauer sorgt dafür, dass auch unten viel Sonnenlicht erscheint und die Pflanzen gut wachsen können. Da ja Trockenmauersteine auch auf Wasser angewiesen sind, können aber auch eine Trockenheit für eine bestimmte Zeit vertragen. Mehr zu dem Thema Steinzäune.

Trockenmauersteine in Ihrem Garten

Trockenmauersteine bieten sich dafür an Steinhaufen für Tiere aufzutürmen und somit Lebensraum für Tiere anzubieten. Steingartenpflanzen lassen sich ebenfalls leicht pflegen und in gutem Zustand behalten. Sie können auch eine Kräuterspirale aufbauen, was eine weitere Gestaltungsmöglichkeit für den Garten darstellt, was auch optisch besonders ansprechend ist und Ihr Garten in den Gästeaugen aufwertet. Besuchen Sie die Webseite, wenn Sie sich auch für Gabionensteine interessieren.