Mineral Make Up: natürlich und angenehm

Sie suchen eine Alternative zu den klassischen Make-ups? Dann wählen Sie das Mineral Make Up. Die Mineralkosmetik ist eine bestimmte Make-up Formen, die aus Mineralien (komprimiert) bestehen. Sie können hier rein mineralische Produkte erwarten, die Ihre Haut gepflegt erscheinen lassen, ohne sie komplett abzudecken. Sie enthalten keine Wachs- oder Ölzusätze.Make Up

Für jeden Hauttyp geeignet

Die Mineral Make Up sind für jeden Hauttyp geeignet. Das macht sie so vielseitig und angenehm. Gerade im Sommer sind Mineral Make-ups besonders angenehm. Sie sind leichter und gleichen den Teint optimal aus. Sie können sich auf ein Gefühl verlassen, fast wie ungeschminkt auszusehen, und haben einen natürlichen Glow. Außerdem sieht es aus wie ein „No-Make-up-Make-up“. Die Inhaltsstoffe dieser Art von Mineral-Kosmetik bestehen aus mineralischen Pigmenten mit farbgebenden Stoffen. Es fühlt sich für Sie so an, als hätten Sie sich überhaupt nicht geschminkt, vor allem bei den Produkten von Reflectives. Zu den mineralischen Pigmenten zählen Titandioxid, Zinkoxid und Eisenoxide. Dabei sind die Eisenoxide dann die Farbgeber im Make-up. Die Stoffe Titandioxida und Zinkoxid sind hingegen zuständig für einen natürlichen Sonnenschutz von SPF 15 bis 30. Es ist jedoch für Sie dennoch zu empfehlen, einen zusätzlichen Sonnenschutz aufzutragen, denn die Mineral Foundation ersetzt diesen nicht gänzlich. Die Pigmente können jedoch für Sie entzündungshemmend wirken. Auch Mica ist enthalten, was dem Mineral Make Up die seidige und feine Formulierung verleiht. Dadurch wird das Licht auf Ihrer Haut reflektiert und Sie haben die natürliche Strahlkraft und den gewünschten Glow.

Reizfrei und angenehm

Wenn Sie Mineral Make Up verwenden, entscheiden Sie sich für eine reizfreie Foundation, die eine reduzierte Formulierung aufweist. Es besteht aus gemahlenen und farbig-pudrigen Pigmenten. Auf jegliche Konservierungsstoffe oder Duftstoffe wird hier verzichtet. Gerade für sensible Haut ist es daher perfekt geeignet. Es ist lange haltbar und Ihre Haut wird hier nicht durch irgendwelche Zusatzstoffe irritiert. Viele Marken bieten inzwischen ein Mineral Make Up an und das Sortiment wächst ständig. Achten Sie dringend darauf, ob Ihr Produkt irgendwelche Füllstoffe oder Duftstoffe enthält, denn nur ohne diese handelt es sich um ein reines Produkt. Viele Varianten sind sogar vegan und Sie können die Mineral Foundation besonders im Frühling und Sommer auf Ihrer Haut genießen. Manche Produkte machen ein matteres Finish, andere ein eher leicht glänzendes. Aber immer sieht Ihre Haut aus wie ungeschminkt. Wählen Sie den natürlichen Look und entscheiden Sie sich innerhalb der perfekten Farbauswahl für Ihren Farbton. Sie werden begeistert sein von dem angenehmen Tragegefühl eines solchen Mineral Make Up und möchten es in Ihrer Schminkroutine nicht mehr missen. Wählen Sie Qualität und verzichten Sie auf störende Beistoffe. Ihre Haut wird gerade im Sommer natürlich strahlen und gesund aussehen.

Was ist die Fanta Berry und was ist die Besonderheit?

Fanta Berry ist beliebt, denn es wird ein köstlicher Mix aus Heidelbeeren und Himbeeren geboten. Die Fanta gehört dabei zu den Erfrischungsgetränken mit Süßungsmittel. Das beliebte Fanta-Getränk ist erfrischend durch Kohlensäure und der Geschmack ist dabei exotisch. Viele Menschen lieben amerikanische Getränke und dazu gehört auch Fanta Berry. Die blaue Fanta besticht durch den Geschmack und damit ist sie sehr lecker.Fanta Berry

Was ist für Fanta Berry zu beachten?

Unter den Fantas ist Fanta Berry der Bestseller und sogar die größten Kritiker werden durch den beerigen Geschmack überzeugt. Das kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränk ist in Amerika und in Deutschland eine der beliebtesten Sorten. Getrunken wird die amerikanische Fanta eiskalt und damit ist sie sehr erfrischen. Die Farbe ist intensiv blau und der Geschmack besticht nicht nur durch Himbeere und Heidelbeere, sondern auch durch Erdbeere. Das Herkunftsland der Fanta ist Amerika und verpackt wird das Getränk meist in einer Dose. Die Aufbewahrung sollte immer trocken und Kühl erfolgen. Wichtig ist, dass das Getränk nur kohlensäurehaltig ist und nicht auch koffeinhaltig. Bei den Dosen gibt es dann den Dosenpfand und die Dosen können überall zurückgegeben werden, wo die Einweg-Verpackungen derselben Materialien verkauft werden. Die Inhaltsstoffe sind Farbstoff, Natriumbenzoat, Konservierungsstoff, Säuerungsmittel, Aromen, Glukose-Fruktose-Sirup und kohlensäurehaltiges Wasser. Das Getränk wartet mit seinen Zutaten darauf, dass es entdeckt wird.

Wichtige Informationen für Fanta Berry

Fanta Berry stellt ein alkoholfreies Getränk dar, welches den köstlichen Beerengeschmack bietet. Koffein ist dabei nicht enthalten und das Getränk soll aus den absolut natürlichen Aromen bestehen. In Europa ist den meisten Menschen nur die normale Fanta bekannt und einige kennen auch die Fanta Lemon. Es wird allerdings noch deutlich mehr geboten und so auch die Sorte Berry. Die farbenfrohe, helle amerikanische Fanta ist ein Erfrischungsgetränk, welches überwiegend während der Sommerzeit genossen wird. Durch den Beerengeschmack werden damit Jung und Alt begeistert sein. Zu der normalen Fanta-Auswahl handelt es sich um eine attraktive Ergänzung. Nicht nur die Speisekammer wird damit verschönert, sondern auch die Geschmacksnerven werden damit gekitzelt. Nicht nur die Amerikaner wünschen es allerdings süß und schrill. Auch in Deutschland sind viele Menschen von der Fanta absolut begeistert, denn die trifft geschmacklich und optisch den Nagel auf den Kopf. Die hypnotische Süße der Fanta kann sogar noch längere Zeit nachwirken. Am besten wird die Fanta nicht nur aus der Dose getrunken, sondern aus dem Glas. Durch die wunderbare Farbe der Fanta gibt es beim Trinken zusätzlich noch den visuellen Extra-Kick. Der Genuss entsteht immer bei einer kühlen und trockenen Lagerung.

Knipser Wein: Qualität für Kenner

Sie wünschen sich den perfekten Wein in Ihrem Weinkeller? Dann entscheiden Sie sich für den Knipser Wein. Das Weingut Knipser gibt es seit 1876. Es stammt aus Laumersheim und ist ein Familienbetrieb. Hier setzen Sie auf Qualität statt Quantität beim Weintrinken. Laumersheim liegt im Norden in der Vorderpfalz (zwischen Bad Dürkheim und Grünstadt). Sie entscheiden sich für den Wein aus Weinbergen in Großkarlbach, Laumersheim und Dirmstein. Die Rebfläche beträgt hier 75 Hektar insgesamt.

Knipser Wein

Lange Weinbautradition

Der Knipser Wein hat eine lange Weinbautradition. Das Familienunternehmen wird auch in den Urkunden vom Kloster Lorscherwähnt. Sie entscheiden sich beim Knipser Wein für hochqualitative Prädikatsweine. Das Weingutunternehmen wurde 1993 Mitglied von „VDP, die Prädikatsweingüter“. Diese Vereinigung zählt zu den Gründungsmitgliedern des Barriqueforums in Deutschland. Dabei hat diese Weinsorge mit seinem Unternehmen den „Deutschen Rotweinpreis“ in der Zeitung „VINUM“ gewonnen. Im Jahr 1996 wurde es zum „Winzer des Jahres“ gekürt in der Zeitung „Der Feinschmecker“ in „Gault Millau“ wurde es 2009 zum Winzer des Jahres ernannt. Die Brüder Knipser präsentierten schon 1980 die ersten Rotweine auf hohem und internationalem Niveau. Seitdem wird immer weiter geforscht und gearbeitet an der Optimierung der Qualität diese Weine. Das Weingut ist somit in Kennerkreisen immer beliebter und viele trinken den Wein, da er so qualitativ hochwertig ist.

Fokus auf Spätburgunder und Riesling

Der Fokus beim Knipser Wein liegt hierbei Spätburgunder und beim Riesling. Die überwiegend trockenen Weine erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ob zum Fischessen oder auch beim edlen Umtrunk, die überwiegend heimischen und klassischen Rebsorten geben einen trockenen, edlen Wein. Auch internationale Rebsorten werden auf Pfälzisch interpretiert. Viele der Spitzenweine kommen jedoch erst viele Jahre nach der Flaschenreife in den Verkauf. Seit dem Jahr 2003 werden die Knipser Weine in einem hochmodernen Kellereigebäude in Laumersheim (Ortsrand) gelagert und ausgebaut. Hier herrschen optimale Bedingungen, damit Ihr Wein gut reifen kann. Dadurch wird eine Spitzenqualität gewährleistet. Diese Spitzenqualität erfreut Weinkenner auf der ganzen Welt. Die Fachpresse wird ebenfalls immer mehr aufmerksam auf dieses Weingut. Im Pressespiegel werden viele der Weine bewertet mit superlativen Nuancen. Sie können sich auf der Homepage des Unternehmers auch die Expertisen aller Weine ansehen unter dem Bereich „Downloads“. Da wäre beispielsweise der 2002erHimmelsreich Riesling oder der 2003er Kapellenberg Riesling, eine Spätlese. Auch der 2003er Osterberg Riesling, eine Auslese, und der 2004er Riesling Halbstück sind beliebt. Der 2005er Grauburgunder Barrique und der 2005er Chardonnay Barrique sind ebenfalls aufgelistet und den superlativen Weinen. Entscheiden Sie sich, bei Ihrer nächsten Einladung Ihre Gäste mit einem Knipser Wein aus der Pfalz zu begrüßen. Gerade als Aperitif eignet sich dieser Wein hervorragend. Aber auch zum edlen Spargelessen.

Wie Ipuro für einen ganz besonderen Duft sorgt

In seiner Wohnung, in seinem Haus möchte man einen möglichst guten Geruch haben. Schließlich möchte man sich in seinen eigenen vier Wänden auch wohlfühlen. Eine Möglichkeit wie es immer einen frischen Duft geben kann, ist Ipuro. Um was es sich hier handelt und wie es funktioniert, kann man diesem Artikel entnehmen.

Das ist Ipuro

Immer ein frischer Duft, das kann man mit dem Ipuro haben. Hierbei handelt es sich nämlich um ein Angebot, bei dem sogenanntes Raumparfun in den Raum abgegeben wird. Die Systeme unter dieser Marke sind hierbei verschieden. So gibt es hier die Ausführung, bei denen handelt es sich um ein Glasgefäß und Stäbchen, über die die Abgabe vom Raumparfum in die Umgebungsluft erfolgt. Da es hier zu einer Verdampfung, alleine schon durch die Raumtemperaturen kommt.

Das Glasgefäßhat hierbei in der Regel eine Füllung von rund 50 bis 200 ml Raumparfum. Doch es gibt auch unter dieser Marke Systeme, bei denen erfolgt die Abgabe vom frischen Duft in regelmäßigen Abständen automatisch. Das ist möglich durch Ausstoß vom Parfum in die Raumluft. Es gibt aber auch das Modell mit den Duftkapseln. Hierbei wird der Duft stetig von den Duftkapseln in die Raumluft abgegeben.

Ipuro: Unterschiede beim Raumduft

Schaut man sich die einzelnen Modelle an, so unterscheiden sich diese sowohl in der Größe, dem Gewicht, aber auch beim Design. Sei es das Modell mit dem Glasgefäß und den Stäbchen, bis hin zum quadratischen Spender in einem unterschiedlichen Farbdesign. Wenn man sich die Angebote von Ipuro anschaut, wird man aber noch einen weiteren Unterschied ausmachen können. Ipuro von Wark24.

So wird man hier aus einem großen Angebot aus unterschiedlichen Düften wählen können. Ob Zitronengras, Weintrauben oder einen anderen blumigen Geruch, die Bandbreite bei den Düften ist hierbei sehr groß. Wie groß die Auswahl ist, hängt hier auch davon ab, für welches Modell bei der Raumluft man sich entscheidet. Hier gibt es nämlich je nach Modell, auch Unterschiede was den Duft betrifft.

Ipuro kann man nachfüllen

Natürlich kommt es durch die Nutzung, mit der Zeit zum Verbrauch der Duftflüssigkeit. Das ist wie bereits schon beschrieben, einfach dem Umstand der Verdampfung geschuldet. Doch gerade, wenn die Duftflüssigkeit aufgebraucht ist, muss man deshalb Ipuro nicht wegwerfen. Vielmehr gibt es hier vom Hersteller entsprechende Nachfüllbehälter.

Mit diesen kann man einfach wieder auffüllen und so wieder frischen Duft haben. Die Möglichkeit des Nachfüllens hat im Übrigen auch einen großen Vorteil, man kann nämlich auch mal den Duft wechseln. Da man hier zwischen verschiedenen Arten von Duft aus dem Angebot, wählen kann. Die Nachfüllbehälter gibt es im Handel mit Füllmengen von bis zu 1000 ml.

 

Trockenmauersteine für den Garten

Es gibt viele Möglichkeiten Ihr Garten zu gestalten. Man soll reichlich Platz für Obst und Gemüse und einige andere Pflanzen bereitstellen, um Ihr Garten zu verschönern. Sie können ein Teich einbauen und die Mauern selbst gestalten. Mauern gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen.

Sie können damit Sichtschutz, Begrenzung und zusätzlichen Lebensraum für Pflanzen kreieren. Um dies möglich zu machen brauchen Sie die so genannte Trockenmauersteine.

Die Vorzüge der Natursteinmauern?

Sie können die Trockenmauersteine nutzen, um eine Natursteinmauer einzurichten. Sie können damit garantieren, dass es genug Platz für Pflanzen gibt, was mit einer gewöhnlichen Mauer praktisch unmöglich wäre, da man keine Spalten und Risse zur Verfügung hat. Die Mauer kann aus unterschiedlichen Pflanzen bestehen und auch Weinbäume enthalten. Es ist gleichzeitig nie ganz einheitlich geformt, was den Vorteil hat, dass alle Naturmauern Unikate sind. Darüber hinaus kann so eine Mauer aus Trockensteinmauersteine ein echter Hingucker sein und einen außergewöhnlichen Hintergrund bilden, was Ihr Garten in Augen der Gäste auf jeden Fall hoch Werten wird.

Trockenmauersteine können Sie als natürlichen Lebensraum nutzen?

TrockenmauersteineTrockenmauersteine werden nicht Mörtel verkittet, sondern los aufeinandergestapelt, was einen großen Unterscheid zu einer klassischen Mauer darstellt. Die Maur muss aufgrund dessen etwas breiter in der Basis sein als oben. Sie können dadurch profitieren. Die Spalten bei den Steinen ermöglichen den Pflanzen und zum Beispiel den Weinbäumen versteck zu finden und somit Ihr Garten optisch aufzuwerten.

Die Form der Mauer sorgt dafür, dass auch unten viel Sonnenlicht erscheint und die Pflanzen gut wachsen können. Die Trockenmauersteine sind auch auf Wasser angewiesen, können aber auch eine Trockenheit für eine bestimmte Zeit vertragen

Trockenmauersteine in Ihrem Garten

Trockenmauersteine bieten sich dafür an Steinhaufen für Tiere aufzutürmen und somit Lebensraum für Tiere anzubieten. Steingartenpflanzen lassen sich ebenfalls leicht pflegen und in gutem Zustand behalten. Sie können auch eine Kräuterspirale aufbauen, was eine weitere Gestaltungsmöglichkeit für den Garten darstellt, was auch optisch besonders ansprechend ist und Ihr Garten in den Gästeaugen aufwertet.